Zahnimplantat-Pflege

Wie viel Reinigung und Pflege wird nach dem Sofortbelastungs-Implantat benötigt?

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr…

Eine Frage, die natürlich den Langzeiterhalt von den Implantaten betrifft, ist die Frage nach der Reinigung.

Wir Patienten fragen, ja, wie hoch ist denn dieser Aufwand und in wie weit hängt der Erfolg der Implantation von meiner Mitarbeit ab und was muss ich dafür tun.

Dass viele Patienten durch verschiedene Lebensumstände oft nicht dazu in der Lage sind, ein ausreichendes Maß von Mundhygiene aufzubringen und wenn das natürlich über vielen Jahren so ist, dann gehen die Zähne verloren oder es geht zum Teil die Kaufähigkeit komplett verloren.

Es wäre also falsch in dieser Situation Implantate einzusetzen, welche genau die gleichen Probleme haben, wie die Zähne. Und leider ist es so bei den traditionellen Implantaten.

Traditionelle Implantate, also diese zweiphasigen Implantat-Körper weisen genau die gleichen Probleme auf, wie Zähne. Sie sind also anfällig für Infektionen und sie erfordern einen hohen Reinigungsaufwand. Und Sofortbelastungsimplantate sind nicht anfällig für Infektionen, und sie funktionieren bei einem minimalen Pflegeaufwand.

Was also entfällt diese regelmäßigen Zahnreinigungen oder Implantate-Reinigungen, die in allen etwa 6 bis 8 Wochen bei den konventionellen Implantaten durchgeführt werden müssen, und schon von daher ist es für viele Patienten einfacher und günstiger sich für Sofortbelastungsimplantate zu entscheiden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Szabolcs Csuka

– Patientenbetreuer –

+43 699 11159124

+36 20 321 5857
info@sofortimplantat-ungarn.com
Deákkúti út 16. 9400 Sopron, Ungarn

Kontaktformular

14 + 13 =

Call Now Button